Alles über den F.V.


Aktuelle - Meldungen


Stacks Image 2521




Jürgen seine Elzenfarm.

Stacks Image 2494
Stacks Image 2495
Stacks Image 2496
Stacks Image 2497
Stacks Image 2498


Stacks Image 2478


Neues Vereinswappen

Stacks Image 2464



Stacks Image 2421





Stacks Image 2458




Stacks Image 2409


Stacks Image 2487


Stacks Image 2396


Stacks Image 2401


Stacks Image 2385


Stacks Image 2378


Erster Hecht seit 4 Jahren, gefangen beim Schenz 76 cm groß und 8Pfund schwer

Stacks Image 2371



Stacks Image 2367



Fischbesatz 2015


Stacks Image 2265
Stacks Image 2270
Stacks Image 2271
Stacks Image 2272
Stacks Image 2275
Stacks Image 2276
Stacks Image 2277
Stacks Image 2278
Stacks Image 2279
Stacks Image 2280
Stacks Image 2281
Stacks Image 2282
Stacks Image 2283
Stacks Image 2284
Stacks Image 2285
Stacks Image 2286
Stacks Image 2287
Stacks Image 2288
Stacks Image 2289
Stacks Image 2290
Stacks Image 2291


Stacks Image 2237



Stacks Image 2255



Neues in Wort und Bild




Stacks Image 1108

Der FSV ev 1938 Kirn Nahe


Stacks Image 1175



Hallo ich wünsche viel Vergnügen bei dem durchstöbern dieser Seiten.
Ich hoffe, sie sind informativ und regen zum öfteren Besuch dieser Website an.
Über einen Eintrag ins
Gästebuch würde ich mich sehr freuen.




" Der Verein gratuliert im Mai zum Geburtstag : 😄 Marco Hartmann 23 Heribert Purper 67 😄 Der Vorstand wünscht Euch alles Gute



Der FSV e.v. 1938 Kirn Nahe

Der Fischereisportverein FSV- Kirn wurde im Jahr 1938 gegründet. Als Vereinsgewässer stehen die Nahe(ca. 5 Km) und der Hahnenbach(3 Km) zur Verfügung.

Im Moment sind wir zwischen 60 und 70 Mitglieder.
Für die Nahe werden an Mitglieder Jahreskarten ausgegeben. Nichtmitglieder können Tageskarten erwerben.
Der Hahnebach darf gegen Ausgabe von Tagesscheinen nur von Vereinsmitgliedern, befischt werden.
Zweck und Aufgaben des Vereins:
Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.
Hege und Pflege des Fischbestandes in den zur Verfügung stehenden Gewässern.
Naturschutz im Sinne der Abwehr und Bekämpfung schädlicher Einflüsse auf den Fischbestand und die Gewässer.
Die Förderung der Vereinsjugend.
Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Die Nahe ist ein beliebtes Fangrevier bei Freizeitanglern. Die Palette der Fischarten reicht von Forellen über Barsche,
Karpfen und Rotaugen bis hin zu Aalen.


Stacks Image 1017


Letztes Update
01.05.2016


Alt image
Stacks Image 2331